• Tätigkeit als Verfahrensbeiständin

Als Verfahrensbeiständin vertrete ich die Interessen der Kinder oder Minderjährigen in Gerichtsverfahren.

 

  • Übernahme von Ergänzungspflegschaften

Bei einer Ergänzungspflegschaft wird mir aufgrund eines familiengerichtlichen Beschlusses ein Teilbereich der elterlichen Sorge für ein Kind oder einen Minderjährigen übertragen. Dies kann folgende Bereiche des Sorgerechts betreffen

    • Umgang
    • Aufenthaltsbestimmung
    • Gesundheitsfürsorge
    • schulische Belange
    • Vermögenssorge

 

  • Übernahme von Vormundschaften

Vormundschaften für Kinder und Minderjährige beinhalten die vollumfassende elterliche Sorge. Der Vormund fungiert als gesetzlicher Vetreter. Die Vormundschaft kann die Personensorge und/oder die Vermögenssorge umfassen.